Schänis im Wandel der Zeit

Öffnung: donnerstags, freitags, sonntags
Museum Schänis

Im Jahr 2022 jährt sich die erste urkundliche Erwähnung unseres Dorfes zum 1050sten Mal. Wir blicken speziell auf die letzten 100 Jahre des Lebens und Arbeitens in Schänis zurück. Die interaktive Ausstellung verspricht ein lustvolles Wandeln in einer für Schänis und die Region politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich bewegten Epoche.

museum-schaenis.ch

Lebensabschnitte
Skulpturen von Franziska John

Vernissage: Samstag, 20. August 2022
Zeit: 19.00 Uhr

Ausstellung: 20. August bis Ende Jahr 2022
Ort: Kreuzstiftgarten

Franziska John aus Weesen, welche unter anderem für Bad Ragartz ausgestellt hat, zeigt ihre Skulpturen im Kreuzstiftgarten in Schänis. An der Vernissage wird die Künstlerin und Kuratorin Hedi K. Ernst Worte zur Ausstellung beitragen. Musikalisch wird der Anlass von Lorenz Stöckli untermalt.

Führungen auf Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

franziska-john.ch

The SandS

Datum: Freitag, 2. Dezember 2022
Zeit: 20.00 Uhr 
Eintritt: Frei (Kollekte) 

Sing, Soul and Sound – Die Glarner Band «The SandS» beehrt uns bereits zum zweiten Mal im Kulti. Der Musikstil der Band, welche 2011 gegründet wurde, schwankt von RnB, Pop zu Soul. Sie covern Songs von berühmten Musiker:innen wie Alicia Keys, Beyoncé oder Bruno Mars. Mittlerweile haben sie auch eigene Songs geschrieben. Perfekt für Musikliebhabende, die gerne tanzen und mitsingen.

Weihnachtstrunk

Datum: Samstag, 24. Dezember 2022
Zeit: 22.30 Uhr

Das Christkind hat seine treuesten Helfer aufgeboten, um auf Weihnachten anzustossen und bezahlt sogar die erste Runde. Wir freuen uns auf ein gemütliches Ausklingen des Heilig Abends.

Buchvernissage Benno Jud
Meine verlorene Hälfte Lisabeth

Datum: Freitag, 6. Januar 2023
Zeit: 19.30 Uhr
ACHTUNG neuer Ort: Pfarreisaal Schänis
Eintritt: CHF 10 (inkl. Apéro)

Ein unvorstellbar grausames Verbrechen an seiner Zwillingsschwester war 1977 in Maseltrangen geschehen und die ganze Gemeinde hatte es miterlebt. Vergessen war es zwar nie, aber Benno hatte früh gelernt, darüber zu schweigen und möglichst unauffällig zu funktionieren. Wie kann ein achtjähriger Bub so etwas verkraften und sich weiter entwickeln? Zur Schule, in die Lehre gehen und in erster Linie darauf bedacht sein, die Eltern nicht zu belasten und so zu tun, als sei alles in bester Ordnung?

Eine eindrückliche Lebensgeschichte, in Benno Juds eigener Sprache verfasst. Moderiert wird der Anlass von Philipp Gurt.

Im Chansonrausch

mit Lisa Berg, Dave Ruosch und Christian Strässle

Datum: Samstag, 14. Januar 2023
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: Fr. 15.00

Elegant, verführerisch, mit einem Hauch von Glamour und Verruchtheit, stets verbunden mit feinem Humor, der eine andere, erträgliche Sicht auf die Welt vermittelt. Voll schalkhafter Melancholie beschwört Lisa Berg mit ihrer berührenden, strahlenden Chansonstimme Alltagstragödien, Rauschzustände und Weltuntergänge. Am Klavier begleitet sie ihr kongenialer Songschreiber-Partner Dave Ruosch, einer der gefragtesten Jazz- und Bluespianisten der Schweiz und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste. Auf der Geige Christian Strässle, der in seinem Spiel virtuose Violintechnik mit Einfallsreichtum und einfühlsamer Begleitung verbindet.

www.lisaberg.ch

 

Alpinale Kurzfilmfestival

Datum: Donnerstag, 16. März 2023
Zeit: 19.30 Uhr

Schänis darf erneut eines der ältesten Filmfestivals Österreichs bei sich begrüssen. Dabei werden sechs Kurzfilme aus Frankreich, den Niederlanden und Österreich gezeigt.