Schänis im Wandel der Zeit

Ausstellung: 13.03. - 30.09.2022
Öffnung: donnerstags, freitags, sonntags

Museum Schänis

Dieses Jahr jährt sich die erste urkundliche Erwähnung unseres Dorfes zum 1050sten Mal. Wir blicken speziell auf die letzten 100 Jahre des Lebens und Arbeitens in Schänis zurück. Die interaktive Ausstellung verspricht ein lustvolles Wandeln in einer für Schänis und die Region politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich bewegten Epoche.

museum-schaenis.ch

Lebensabschnitte
Skulpturen von Franziska John

Vernissage: Samstag, 20. August 2022
Zeit: 19.00 Uhr

Ausstellung: 20. August bis Ende Jahr 2022
Ort: Kreuzstiftgarten

Franziska John aus Weesen, welche unter anderem für Bad Ragartz ausgestellt hat, zeigt ihre Skulpturen im Kreuzstiftgarten in Schänis. An der Vernissage wird die Künstlerin und Kuratorin Hedi K. Ernst Worte zur Ausstellung beitragen. Musikalisch wird der Anlass von Lorenz Stöckli untermalt.

Führungen auf Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

franziska-john.ch

Freitagsmusik: Mattiu

Datum: Freitag, 21. Oktober 2022
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: Fr. 15.00

Diese Musik fliesst aus dem verschneiten Bergtal in die Städte der Ebene. Sind die Tracks am Anfang oft nur ein Hauch von Klang, so entwickeln sie sich zu einem reissenden Fluss und zeigen zum Schluss mit voller Kraft, was in dieser Musik steckt. Und was in Mattiu steckt. Der 22-jährige Ausnahmesänger aus den Bündner Bergen muss hinaus in die Welt. Um allen von dem Fleckchen Erde zu erzählen, von dem er kommt. In seiner geliebten, aber selten gewordenen Muttersprache: Rätoromanisch. Uns bleibt dabei nichts anderes übrig als zu staunen.

Foto: Christian Felber

 

Trilogie der Bilderwelten:
Grenzwanderung Schänis
Peter Braun

Datum: Donnerstag, 27. Oktober 2022
Zeit: 19.30 Uhr
Eintritt: frei / Kollekte

An drei Abenden sind im Kulti drei Fotografen zu Gast. Sie zeigen ihre Fotografien und Kommentieren ihr Schaffen. Eine einmalige Möglichkeit, in Bilderwelten einzutauchen.

Grenzen suchen - Grenzen erleben - körperliche Grenzen - natürliche Grenzen - Grenzsteine - georgafische Grenzen - schnurgerade Grenzen - Grenzmauern - Grenzzäune - Grenzwege - Grenzen verlieren - Grenzbegegnungen. Eine besondere Art Erlebnisbericht von der Schänner Gemeindegrenze. Peter Braun lässt uns teilhaben an seinen Grenzerfahrungen.

Freitagsmusik: Kevin Murphy

Datum: Freitag, 28. Oktober 2022
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: frei (Kollekte)

Musik begleitet Kevin Murphy beim Spielen und Hören seit Jahrzehnten. Seine selbstgeschriebenen Songs in mehreren Sprachen, Improvisationen und Erzählungen sind inspiriert von transatlantischen Segelreisen, Vagabundenleben, Sehnsucht nach Irland und verschiedenen Weltansichten. Handelnd von schönen und schwierigen Zeiten. Mal ernst, mal nicht ganz ernst. Schlicht Musik, die er gerne spielt und erarbeitet. Ein Abend für Weltträume, Begegnungen und schöne Zeiten.

Tauschrausch statt Kaufrausch

Datum: Donnerstag und Freitag, 3. + 4. November 2022

Zeit für Herbst- und Winterkleidung! Am 3. und 4. November verwandeln wir das Kulti wieder zu einem coolen Second-Hand-Lädeli. Der Kleidertausch funktioniert so:

3. November 19 -20 Uhr: Kleiderabgabe (Du kannst bis zu 10 Kleidungsstücke abgeben)

Am 4. November entsteht aus den Kleidern ein cooler Kleidertausch, bei welchem du ab 19 Uhr neue Lieblingsstücke ergattern kannst. Um 21 Uhr verwandeln wir den Tausch in einen Secondhand-Verkauf für alle Besuchenden. Alle Erträge werden gespendet, sowie auch Kleider, welche in Schänis keine:n neue:n Besitzer:in gefunden haben.

Melde dich schon im Voraus an mit wievielen Stücken wir dich erwarten dürfen.

 

Trilogie der Bilderwelten:
Schönheiten unter Wasser
Patrick Oswald

Datum: Donnerstag, 10. November 2022
Zeit: 19.30 Uhr
Eintritt: frei / Kollekte

An drei Abenden sind im Kulti drei Fotografen zu Gast. Sie zeigen ihre Fotografien und Kommentieren ihr Schaffen. Eine einmalige Möglichkeit, in Bilderwelten einzutauchen.

Wir tauchen ein in eine für uns sehr unbekannte Welt unter Wasser. Finden wir zusammen Kunstwerke der Natur, welche uns bei genauem Hinschauen in eine Märchenwelt einladen. Lassen wir uns berieseln von wunderschönen und einzigartigen Tieren und Organismen, welche mit blossem Auge nahezu nicht wahrgenommen werden.

fishermen & friends

Freitag, 18. November 2022
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: frei (Kollekte)

Sie fischen wieder, die fishermen. Nein, keine Eglis! So heissen sie, die beiden Brüder. Sie fischen Songs oder lassen das Publikum fischen. Feine Songs, stimmig und gekonnt interpretiert. Erneut bringen sie ihre friends mit, die sie begleiten.

Trilogie der Bilderwelten:
Natur-Zauber im Linthgebiet
Martin Meier

Datum: Donnerstag, 24. November 2022
Zeit: 19.30 Uhr
Eintritt: frei / Kollekte

An drei Abenden sind im Kulti drei Fotografen zu Gast. Sie zeigen ihre Fotografien und Kommentieren ihr Schaffen. Eine einmalige Möglichkeit, in Bilderwelten einzutauchen.

Fotografieren heisst für Martin Meier die Schönheit und Vielfalt der Natur in einem – welch ein Widerspruch – zweidimensionalen Bild einzufangen. Tiere und Pflanzen animieren zum Nachlesen und Forschen; so erfährt er Wundersames und Unbekanntes. Er möchte mit seinen Bildern das Staunen über die Wunder der Natur mit den Zuschauenden teilen.

Weihnachtsmarkt

Datum: Samstag, 26.11.2022, 14 - 19 Uhr
und Sonntag, 27.11.2022, 11 - 17 Uhr
Ort: Schulhausplatz Oberdorf

Auch dieses Jahr verbreitet sich der Geruch von süssem Weihnachtsgebäck und würzigem Glühwein in Schänis. An den Ständen des Weihnachtsmarktes werden handgemachte Einzelstücke angeboten und der festlich dekorierte Markt lädt zum Verweilen ein.

 

Reeto von Gunten
"2050 - clever vorgesorgt"

Datum: Mittwoch, 30. November 2022
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: Fr. 15.00

Reeto von Gunten hat eine ganz eigene Art der Vorsorge gefunden: Seit fast zehn Jahren schreibt er seine Tagebücher vor. So kann er sich dann entspannt zurücklehnen, 2050 im Altersheim. „2050“ ist Geronto-Science-Fiction. Es sind Geschichten aus einer Zukunft, wie sie sie sich nur einer ausdenken kann, der sich auf die Zeit im Altersheim freut. Dort, wo herrschsüchtige Direktoren gemobbt, brandgefährliche Hobbys gepflegt und wahnwitzige Gruppenspiele ausgeheckt werden. Man kann es kaum erwarten, nichts mehr zu verlieren zu haben. „2050“ wird einmalig. Reeto von Gunten steht seit 2003 erfolgreich als Erzähler auf Bühnen und ist Radiomoderator (SRF3). „2050“ ist sein elftes Kleinkunstprogramm.

Foto: Oliver Nanzig

 

The SandS

Datum: Freitag, 2. Dezember 2022
Zeit: 20.00 Uhr 
Eintritt: Frei (Kollekte) 

Sing, Soul and Sound – Die Glarner Band «The SandS» beehrt uns bereits zum zweiten Mal im Kulti. Der Musikstil der Band, welche 2011 gegründet wurde, schwankt von RnB, Pop zu Soul. Sie covern Songs von berühmten Musiker:innen wie Alicia Keys, Beyoncé oder Bruno Mars. Mittlerweile haben sie auch eigene Songs geschrieben. Perfekt für Musikliebhabende, die gerne tanzen und mitsingen.

Buchvernissage Benno Jud
Meine verlorene Hälfte - Lisabeth

Datum: Freitag, 6. Januar 2023
Zeit: 19.30 Uhr
Eintritt: frei

Ein unvorstellbar grausames Verbrechen an seiner Zwillingsschwester war 1977 in Maseltrangen geschehen und die ganze Gemeinde hatte es miterlebt. Vergessen war es zwar nie, aber Benno hatte früh gelernt, darüber zu schweigen und möglichst unauffällig zu funktionieren. Wie kann ein achtjähriger Bub so etwas verkraften und sich weiter entwickeln? Zur Schule, in die Lehre gehen und in erster Linie darauf bedacht sein, die Eltern nicht zu belasten und so zu tun, als sei alles in bester Ordnung?

Eine eindrückliche Lebensgeschichte, in Benno Juds eigener Sprache verfasst.

 

Im Chansonrausch

mit Lisa Berg, Dave Ruosch und Christian Strässle

Datum: Samstag, 14. Januar 2023
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: Fr. 15.00

Elegant, verführerisch, mit einem Hauch von Glamour und Verruchtheit, stets verbunden mit feinem Humor, der eine andere, erträgliche Sicht auf die Welt vermittelt. Voll schalkhafter Melancholie beschwört Lisa Berg mit ihrer berührenden, strahlenden Chansonstimme Alltagstragödien, Rauschzustände und Weltuntergänge. Am Klavier begleitet sie ihr kongenialer Songschreiber-Partner Dave Ruosch, einer der gefragtesten Jazz- und Bluespianisten der Schweiz und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste. Auf der Geige Christian Strässle, der in seinem Spiel virtuose Violintechnik mit Einfallsreichtum und einfühlsamer Begleitung verbindet.

www.lisaberg.ch